Verband binationaler Familien und Partnerschaften Bonn

Geschäft- und Beratungsstelle Bonn

Thomas-Mann-Str. 30
53111 Bonn
Tel.: 0228 / 90 90 4-13
Fax: 0228 / 90 90 4-14
bonn(at)verband-binationaler.de 
www.facebook.com/VerbandBinationalerNRW

Tel. Beratungszeiten:
Di. 13-17 h
Mi. 9-12 h

Persönliche Beratung nach telefonischer Vereinbarung
Unsere Beratungsangebote: hier gehts zum Flyer!

Beratung

Unsere Beratungsthemen

Haben Sie Fragen oder Anliegen wie z.B.:

• Wir wollen in Deutschland heiraten und zusammenleben: Welcher Aufenthaltstitel kommt in Frage?

• Sind A1 Deutschkenntnisse eine Pflicht um in Deutschland mit meinem*r Partner*in zusammen zu ziehen?

• Ist eine Eheschließung in Deutschland weltweit anerkannt? Und umgekehrt auch?

• Ich möchte mich trennen aber habe Sorge um meinen Aufenthaltstitel.

• Wir suchen eine Orientierung um unser Familienleben in Deutschland zu gestalten.

• Mein*e Partner*in hat sich verändert: hat das mit dem Umzug nach Deutschland zu tun?

• Wie können wir unsere Kinder mehrsprachig erziehen?

• Wir können uns nicht auf die religiöse Erziehung unserer Kinder einigen.

• Ich stecke in einer Krise und weiß nicht mehr wie es weitergeht: Können Sie mir helfen?

 

Wir bieten:

o Allgemeine rechtliche Beratung: Zusammenleben und Aufenthalt, Ehegatte- und Familiennachzug, Trennung und Scheidung, etc.

o Psychosoziale Beratung: Partnerschafts- und Erziehungsfragen.

 

Durch die Unterstützung anderer qualifizierter ehrenamtlicher Berater*innen bieten wir auch:

o Psychologische und Systemische Beratung

o Mediation

o Rechtliche Beratung

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin telefonisch 0228-9090413 oder per Mail

Rechtsberatung

Unsere rechtliche Beratung wird von einer Rechtsanwältin bezüglich spezifischer Fragen im Bereich internationales Familien- und Aufenthaltsrecht angeboten.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin telefonisch 0228-9090413 oder per Mail

Interkulturelle Familien- und Paarberatung

In Zusammenarbeit mit einer ausgebildeten Psychologin und mit einer ausgebildeten Systemtherapeutin bieten wir die Aufarbeitung und Überwindung von Problemen sowie Konflikten in der Beziehung und in der Familie.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin telefonisch 0228-9090413 oder per Mail

Mediation

In Zusammenarbeit mit zwei ausgebildeten Mediatiorinnen bieten wir einige Gespräche (5 Termine) um ein Prozess zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes zu starten, geeignet sowohl in Trennungs- und Scheidungsverfahren, als auch für die Verbesserung des Zusammenlebens.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin telefonisch 0228-9090413 oder per Mail.

Interkulturelles Coaching

Wenn man an einem Wendepunkt im Leben steht und nicht weiterweißt, ein Konflikt erlebt, der an deine Kräfte zerrt, kann ein Gespräch helfen die Gedanken zu sortieren und mit Anregungen und Fragen den nächsten Schritt zu erkennen. Manchmal stehen wir uns ja selber im Weg, weil wir glauben, mit alten Lösungsmustern neuen Herausforderungen begegnen zu können. Wie können wir kreativer sein und etwas Neues wagen?
Bitte vereinbaren Sie einen Termin telefonisch 0228-9090413 oder per Mail.

Rucksack-Projekt

"Rucksack" ist ein Projekt zur Sprachenförderung und Elternbildung durch Elternbegleiter/innen: Durch eine enge Zusammenarbeit von Elternhaus und Kindertageseinrichtungen fördert es parallel die Muttersprachen und die Zweitsprache Deutsch. Der Verband führt das Projekt seit 2006 in Bonn durch.

Die Zahl der Kinder mit Migrationshintergrund in den Kitas steigt seit Jahren. Viele dieser Kinder wachsen in einer mehrsprachigen Lebenssituation auf. Damit sie eine ausgewogene Mehrsprachigkeit erreichen, brauchen sie gute Sprachvorbilder – sowohl in der deutschen Sprache als auch in ihrer Erstsprache. "Rucksack" unterstützt diese Kinder und Eltern, damit ihre Familiensprachen und -kulturen zu Ressourcen für ihren Bildungserfolg werden können. 

Unterstützt und finanziell gefördert wird das Rucksackprojekt durch das Amt für Kinder, Jugend und Familie und das Kommunale Integrationszentrum (KI) der Bundesstadt Bonn.

Mehr zum Projekt...

Projekte

Väter in Bewegung - Interkultureller Vätertreff

In Bonn - Tannenbusch treffen sich seit rund zwei Jahren unter dem Motto "Väter in Bewegung" regelmäßig Väter für gemeinsame Aktivitäten mit ihren Kindern zwischen drei und sechs Jahren.

Dabei stehen gemeinsame Freizeitaktivitäten un die Freude am Zusammensein im Vordergrund. Unter Anleitung erfhrener Väterbegleiter treffen sich die Väter einmal im Monat in der Kita "Waldenburger Ring", um in entspannter Atmosphäre zu basteln, zu spielen oder um gemeinsam zu kochen. Besuche in Museen oder auf dem Weihnachtsmarkt stehen ebenfalls auf dem Programm. Und das Treffen fördert die interkulturelle Begegnung und den gegenseitigen Austausch.

zum Flyer

Bei Interesse nehmen Sie bitte mit dem Rucksack-Team Kontakt auf:

Projektkoordination "Rucksack"
Mo-Mi:     9.30-12.30 Uhr
Tel.  0228 - 90 90 412
rucksack-bonn(at)verband-binationaler.de 

 

Mehrsprachig Vorlesen

Ein Ziel unserer Aktivitäten zum mehrsprachigen Vorlesen ist es, unterschiedliche Familien- und Herkunftssprachen in den Kita-Alltag zu integrieren. Die teilnehmenden Kinder sollen eine Wertschätzung ihrer Familiensprachen erfahren. Sie sollen mit Literacy- und Buchkultur vertraut werden und dabei bildungssprachliche Kompetenzen erwerben. Die Kitas erfahren Unterstützung dabei, Mehrsprachigkeit und interkulturelle Erziehung in den pädagogischen Alltag einzubinden.

Darüber hinaus finden auch in Bibliotheken, in Schulen und an anderen Orten mehrsprachige Lesungen statt.

Die Vorleseaktivitäten sind inhaltlich dem Rucksack-Projektes zugeordnet.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Rucksack-Team Kontakt auf:

Projektkoordination "Rucksack"
Mo-Mi:     9.30-12.30 Uhr
Tel.  0228 - 90 90 412
rucksack-bonn(at)verband-binationaler.de 

Gruppe Black Youth Bonn

Einmal monatlich samstags trifft sich die Gruppe Black Youth Bonn in Café La Familiär.

Du lebst in Bonn, bist 15 Jahre oder älter und bezeichnest dich als Schwarz? Willst du dich mit anderen Schwarzen austauschen, diskutieren, Veranstaltungen planen oder Musik hören?

Dann komm vorbei!

Kontaktiere Sandra und Nassirou über Facebook oder über blackyouthbonn@riseup.net und frage nach dem nächsten Termin!

Afrodeutsche Spielgruppe Bonn

Jeden dritten Sonntag im Monat von 11 bis 14 Uhr treffen sich afrodeutsche Kinder jeglichen Alters und ihre Eltern zum Austausch und für Vorträge für die Eltern und als Spielgruppe zum Empowerment für die Kinder von  klein auf.

Neue Mitglieder sind stets willkommen. Den individuellen Wünschen und Vorstellungen der Eltern und Kinder wird Raum gegeben und Themen und Schwerpunkte miteinander abgestimmt.

Anmeldung und Info bei Nicole Kaboré über bonn@verband-binationaler.de

Interkultureller Kinder - Kalender 2017

der Interkulturelle Kalender 2017 "mein Lieblingsbuch" erscheint ist erschienen. Auch für Kinder, die noch nicht selbst lesen können, sind Bücher spannend und anregend.

Das A1 Poster ist ein Hingucker an Orten, in denen Kinder und Familien aus- und eingehen. Er ist mehrsprachig und enthält in der Mitte ein interaktives Feld.

Der Kalender berücksichtigt typische Feiertage, die eine Bedeutung für das familiäre Zusammenleben in NRW und Deutschland haben.

Der Kalender kostet 2€ pro Stück und kann über das Formular oder formlos über nrw(at)verband-binationaler.de bestellt werden.

Interkulturelle Kinderbibliothek

Herzlich Willkommen in der Interkulturellen Kinderbibliothek!

Unsere Einladung gilt allen Lesefreunden. 
Hier können Sie Kinderbücher in 30 verschiedenen Sprachen ausleihen! 
Stöbern Sie in unserer interkulturellen Bibliothek und finden Sie spannende Geschichten in vielen Sprachen.

Vereinbaren Sie einen Besuchstermin unter:

0228 - 90 90 411

bonn(at)verband-binationaler.de